Diese Amateur-Terroristen…

…die da in Berlin aufgeflogen sind, weil sie Chemikalien im Internet bestellt haben, das klingt alles sehr plausibel.
Nee, echt!

Dass sie anscheinend keine Verbindung zu anderen terroristischen Gruppen („al Qaida“) hatten, bestätigt die Annahme, dass es echte Amateure waren.
Professionelle Terroristen kaufen ihre Ausrüstung nämlich nicht im Internet, sondern über einen Mittelsmann bei CIA. Diskret und sicher.

Kühlkissen!!!
Welcher ernstzunehmende Terrorist, der was auf sich hält, baut denn Bomben aus Kühlkissen?
Das waren keine Terroristen, sondern Stümper, die beim ersten gelungenen Versuch, aus Kühlkissen Sprengstoff herzustellen, höchstens sich selber in die Luft gejagt hätten.
Wie gesagt, echte Terroristen kaufen das Zeug fix und fertig samt Zünder bei CIA, so ’ne Art C&A für Terroristen. Für die neuesten, trendigen Sprengstoffgürtel und -unterhosen.

Dass jetzt schon solche Amateure – aus gegebenem Anlass – für mediale Kampagnen eingespannt werden müssen, zeigt, wie schlimm es um die echte Terrorszene bestellt sein muss.
Innerhalb von nur zehn Jahren der Abstieg von den Twin Towers zu den Twin Berliners.

Fällt am Schluss der Terror gar der Finanzkrise zum Opfer, weil das CIA ihn nicht mehr bezahlen kann?

Advertisements

4 Antworten to “Diese Amateur-Terroristen…”

  1. Hehehe da ist wirklich was dran.Wie viele sind noch über von 1000? 🙂

  2. […] Diese Amateur-Terroristen… […]

  3. wenn man keine grund hat für die vorratsdatenspeicherung muss man halt einen machen. außerdem sollte der deutsche ja gelegentlich auch seine angstgrenze wieder neu justieren. das kasperletheater vom herrn friedrich geht mir so richtig auf den sack.

  4. Es ist ja auch interessant, dass sie die ausgerechnet jetzt haben hochgehen lassen, obwohl noch gar keine konkreten Hinweise für einen geplanten Anschlag vorliegen.
    Am Ende vom Lied werden sie sie laufen lassen müssen, weil es nicht verboten ist, Kühlkissen und Salzsäure zu kaufen.
    Aber Hauptsache, mal ein bisschen Terror-Theater gespielt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s