Kontrollverlust der Machtelite?

Da haben die Briten also tatsächlich für den Brexit gestimmt!
Und das, obwohl die sog. Elite aus Finanz- und sonstiger Wirtschaft monatelang dagegen getrommelt hat. Hat die sog. Elite etwa endgültig die Kontrolle über die Meinungsbildung der sog. Bevölkerung verloren?
Panik und Entsetzen machen sich breit, sogar die Börsenkurse fallen! Wo soll das alles enden?

Alles Humbug.
Die Briten haben sich in einem Referendum, das keinerlei Rechtskraft besitzt, mit knapper Mehrheit für den Brexit entschieden. Damit hat niemand gerechnet, ist aber halt passiert.
Solche Referenden, die nicht in dem von der Obrigkeit gewünschten Sinne ausgehen, sind in der EU aber eher die Norm, ihre Ergebnisse wurden bisher entweder ignoriert (Frankreich) oder wiederholt, bis das Ergebnis stimmte (Irland).

Wieso sollte es also jetzt anders sein?
Wieso ist England nach dem Referendum schon draußen, obwohl der Austritt nur durch ein Gesetz im Parlament beschlossen werden kann und muss?
Was ist, wenn sich das Parlament anders entscheidet?

Diese Frage wird gar nicht erst gestellt.
Den vorgesehenen parlamentarischen Weg gehen? Nein! England ist jetzt draußen, und damit basta.
Interessant ist auch, in welchem Tonfall mittlerweile geredet wird:
„Hier muss Klarheit sein. Das Volk hat gesprochen. Und wir müssen diese Entscheidung umsetzen“, meinte etwa Luxemburgs Außenminister, der bisher nicht unbedingt als Basisdemokrat aufgefallen ist. Auch Martin Schulz erwarte, „dass die britische Regierung jetzt liefert“.

Hier wird grade ein ganz übles Spiel getrieben; man hat fast den Eindruck, als hätten die übrigen EU-Länder nur auf solch eine Gelegenheit gewartet, die Briten endlich rauszuwerfen. Für Deutschland wäre das sogar gut, denn Deutschland ist damit nun absolute Führungsmacht in Europa.
Und den restlichen Ländern sollte klar sein: wer noch mal mit einer Volksbefragung droht, um bessere Verhandlungspositionen durchzusetzen, ist evtl. schneller draußen, als ihm lieb ist.
Die EU kann auch basisdemokratisch!

[Nachtrag]
Beim Auswärtigen Amt scheint man in Feierlaune zu sein:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s