Ich, Obama-Versteher

Außer Putin-Versteher bin ich jetzt auch Obama-Versteher.
Anlass war ein Artikel im Contra-Magazin über ein Interview, das George Friedman der russischen Zeitung Kommersant gab.
George Friedman ist der Chef des einflussreichen Think-Tanks Stratfor, der oft auch als Schatten-CIA bezeichnet wird. Jeder seriöse Verschwörungstheoretiker kennt und schätzt den wegen seiner klaren Aussagen.

In dem Interview erzählt er dann auch ganz unverblümt, dass der Putsch in der Ukraine von den USA inszeniert wurde. „Und in der Tat war das der unverhüllteste Staatsstreich in der Geschichte“, zitiert ihn RIA Novosti.

Soweit ich das aus dem Google-Translate-Kauderwelsch entnehmen konnte, bescheinigt er den USA eine erfolgreiche Außenpolitik der letzten 100 Jahre in Europa, die stets darauf ausgerichtet war, keine Macht in Europa zu stark werden zu lassen. Der absolute Horror für die USA ist ihm zufolge eine starke Allianz zwischen Russland und Deutschland.

Die rote Linie habe Russland aber im Syrien-Konflikt überschritten, mit dem Veto letztes Jahr im UN-Sicherheitsrat, als Amerika Syrien bombardieren befreien wollte und Russland „njet“ gesagt hat.
Das muss man sich mal vorstellen, da wollen die USA ein Land angreifen, aber eine Regionalmacht verhindert dies!!! Das widerspricht ganz klar der Militärdoktrin der „Full-spectrum dominance„. Kein amerikanischer Präsident kann das zulassen, sonst wird er fertiggemacht, das muss man verstehen.

Den Russen war wohl nicht klar, wie ernst es die Amerikaner nehmen würden, dass sich eine fremde Macht in deren Nahost-Politik einmischt. In das angestammte Territorium der USA!
Deshalb wurde in der Ukraine kurzerhand der Umsturz, der ohnehin schon länger geplant war, vom Zaun gebrochen, um Russland genügend Probleme vor seiner Haustür zu schaffen, und damit seinen Einfluss im Nahen Osten zurückzudrängen.

Denn kein amerikanischer Präsident könne es sich leisten, so Friedman, untätig herumzusitzen, während Russland immer einflussreicher wird.
Auch Obama sind da Hände und Füße gebunden, dahinter stecken ganz andere Kräfte, das muss man schon verstehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s