Despoten weltweit bedroht

Da hat sich Bush mal lieber nicht in die Schweiz getraut, wegen „intellektuellem Terrorismus“.
Ah, den gibt es jetzt auch schon? Da muss ich wohl langsam aufpassen, was ich schreibe. Habe nämlich nachweislich einen IQ über Bush, weil ich über ihn lachen kann, er aber nicht über mich.

Advertisements

2 Antworten to “Despoten weltweit bedroht”

  1. Mir hat ein Schwede erzählt, dass selbst Knäckebrot hat einen höheren IQ hat als G.W. Außerdem wäre es bekömmlicher und könnte im Gegensatz zu ihm klar und ausführlich auf politische Problemstellungen antworten.

    Nur rechnen scheint er besser zu können. Schließlich rechnet er ja damit, dass ihn die Schweizer verhaften könnten bzw. müssen. Und dabei droht ihm bei diesem kultivierten Volk noch nichtmal ein bisschen Folter. Andererseits ist für Bush alles Folter oder Terrorismus was irgendwie auch nur intellektuell angehaucht zu sein scheint. So gesehen kann er einem wirklich nur leid tun.

  2. am besten schenkt man so einem kein bisschen aufmerksamkeit. gut wenn er ableben würde käm bei mir auch keine träne. einer der größten terroristen der welt sagt man.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s