Die Entlagerung

Wie es aussieht, will selbst unsere bisher (noch) so gutmütige Mutter Erde unsern Atommüll auch nicht haben, schon gar nicht für ewig.

Die Asse säuft schon seit einigen Jahren ab und muss dringenst entlagert werden, was sich als schwieriger gestaltet als gedacht (wer hätte das gedacht?), weil die Buchführung nicht so genau war, wie man es sonst in Deutschland für jeden Furz gewohnt ist.
Die Flensburger Verkehrssünderkartei z.B. wird sorgfältiger geführt als das Asse-Inventar.

Und Gorleben wird abheben, wenn die Gasvorkommen unter dem Endlager selbiges entsorgen.

Aber das entscheidende Gutachten stammt vom letzten Experten, deshalb können die Anwohner sogar froh sein, dass sie vorher enteignet werden, denn Gorleben bringt verbrauchte Energie sofort zurück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s