Ziel erreicht: USA jetzt Entwicklungsland

Die USA sind uns mal wieder um einige Jahre voraus. Während wir noch über zu niedriege Löhne jammern, haben die Neocons in den USA das Land bereits erfolgreich umgebaut und fit gemacht für den Weltmarkt.
Ausländische Firmen investieren wieder.

Sogar indische Call Center wollen jetzt in die Staaten outsourcen, weil die Löhne dort endlich auf indischem Niveau angekommen sind, aber in Indien derzeit stark anziehen.

Also Leute, hört auf zu lamentieren und vergesst eure maßlosen Gehaltsvorstellungen, wenn ihr wollt, dass die Inder und Chinesen ihren Wohlstand auch nach Deutschland bringen.

Wohlstand für alle!

Advertisements

2 Antworten to “Ziel erreicht: USA jetzt Entwicklungsland”

  1. wohlstand für alle? ne das wird dann wohlstand für die lobby. ob die meinen es gebe keinen der das merkt ? ich meine, die sitzen aber auch auf dem ast und sägen sehr nahe am stamm. weiter sägen lassen.

  2. Um es mal mit Nelson auszudrücken: Ha ha! Das war ja nur eine Frage der Zeit…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s