Die Bilderbürger sind frustriert

Jetzt kann schon Hinz und Kunz nachlesen, wo sie sich gerade treffen, bei Alles Schall und Rauch gibts täglich Berichte, so wird das nichts mit der heimlichen Übernahme der Weltherrschaft.

Aber nicht nur das, es ist auch alles komplizierter geworden seit der Globalisierung, da ist was schiefgelaufen, das war so nicht geplant.
Mit China ist plötzlich eine neue Macht aufgetaucht, die auch mitreden will, weitere stehen in den Startlöchern. Die Nationen sind zerstritten, die selbsternannten Eliten auch.

Und viel schlimmer noch: die Völker weltweit wachen politisch auf, echt frustrierend!

Advertisements

3 Antworten to “Die Bilderbürger sind frustriert”

  1. franki Says:

    gier, macht und misstrauen ( die krankheit dieser armen kreaturen ) erlaubt einen konsens nicht. die werden sich nicht einig und deswegen scheitert dieser versuch garantiert die weltherrschaft an sich zu reissen. außerdem kochen die auch nur mit wasser.

  2. Darauf hoffe ich auch, dass sie sich am Ende ihres so schön ausgedachten Systems in ihrer grenzenlosen Gier selber zerfleischen werden.
    Zur Not helfen wir ein bisschen beim Ausmisten, eine Mistgabel habe ich auch noch im Schuppen.

  3. franki Says:

    ich denke sowieso es wäre am besten, wenn die waren bilderbürger auf der saarlandfete beschließens das der deutschen staat abgeschaft wird. grins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s