Köhler ist unschuldig

Alle hacken jetzt auf unserm Bundeshorst herum, weil er mal eine wahre Aussage gemacht und eine längst überfällige Debatte angestoßen hat, die allerdings vor Scheinheiligkeit nur so trieft und vor allem eins zeigt: wie sehr sich Politik und Öffentlichkeit von der Wirklichkeit entfernt haben.

Besonders pikant fand ich ja den missratenen Zensurversuch bei dradio. Zum Glück hatten manche Blogger das Interview schneller kopiert, als die löschen konnten, sonst wären diese Insiderinformationen wohl für immer verlorengegangen.
Man muss sich das einmal vorstellen: Deutschlandradio löscht Bundespräsidenten.
GEZahlt von Ihren Gebühren. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Aber ich muss zugeben, auch ich war überrascht, dass unser höchster Repräsentant plötzlich Klartext redet. Als ich im SPON jedoch dieses Bild von ihm sah, schwante mir etwas:

Die Sonnenbrille kam mir von Anfang an verdächtig vor.
Nee…
Das ist nicht Horst Köhler, das ist Georg Schramm, alias Oberst Sanftleben!
Hier der Beweis, diesmal ohne Sonnenbrille:

Na klar, daher die deutlichen Worte.
Und Schramm hat doch letztens, zusammen mit Koch, seinen Rücktritt beim ZDF bekanntgegeben und angekündigt, auf die Bühne zu gehen.

Bravo, das war ein gelungener Auftakt auf der Weltbühne!

Advertisements

2 Antworten to “Köhler ist unschuldig”

  1. kimme Says:

    In der Tat, da hat Köhler etwas vom Stapel gelassen, was er lieber für sich behalten hätte sollen. Was mich aber wirklich beunruhigt, ist die nachträgliche Zensur des Beitrags durch Dradio (oder vllt. wurden sie dazu gezwungen? Man weiß es nicht.)

  2. […] Arnos Schwatzer Blog. Allein schon wegen des aktuellen Artikels “Köhler ist unschuldig”. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s