Wir sind wieder wer

Hurra, wir haben es geschafft: deutsche Panzer rollen wieder ins Ausland, deutsche U-Boote tummeln sich in den Weltmeeren.
Blitzkriegartig haben wir nach England jetzt auch Frankreich überrumpelt und Platz drei unter den Rüstungsexporteuren erobert.
Als nächstes ist nun Russland dran.

Einer unserer wichtigsten Kunden ist Griechenland. das ist praktisch. Wenn sie demnächst kapitulieren, stehen unsere Panzer bereits dort. Und unsere U-Boote brauchen nur aufzutauchen, um die griechischen Inseln zu besetzen.

Auch andere europäische Länder zittern wieder vor Deutschland, ja, so mögen wir das.
Was heißt hier, wir betreiben Lohndumping auf Kosten der anderen? Schließlich sind wir auch der größte Nettozahler in der EU.
Das ist unser neues, großdeutsches Reich.

[Nachtrag]
Fefe hat zu diesem Thema heute auch einen lesenswerten Artikel verfasst.

Advertisements

Eine Antwort to “Wir sind wieder wer”

  1. Wenigstens etwas. Es kann ja schließlich nicht die ganze Zeit nur bergab gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s