Merkel entdeckt die Demokratie

Komischerweise aber immer nur dann, wenn im Iran demonstriert wird.
Und ob sie die Straßenschlachten, die derzeit in Teheran toben, auch bei uns als „friedliche Demonstrationen“ bezeichnen würde, wage ich mal zu bezweifeln.

Merkel scheint ein kurzes Gedächtnis zu haben, was das „inakzeptable“ Vorgehen der Sicherheitskräfte anbelangt. Seit Inkrafttreten des Lissabon-Vertrags ist es nämlich auch in der EU erlaubt, Demonstranten abzuknallen, um einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen.
Auch dafür hat sich Merkel eingesetzt.

Deshalb sollte sie jetzt lieber das tun, was sie am souveränsten kann: das Maul halten.

Advertisements

4 Antworten to “Merkel entdeckt die Demokratie”

  1. was bitte verlangt ihr denn von dem verlogenen pack, dass nur darauf bedacht ist, die eigene macht zu erhalten und zu stärken, hauptsache ihnen geht es gut, das volk interessiert sie nur als zu melkende kuh (steuerzahler) und als potenzieller wähler, ansonsten ist es nur pöpel und lästig, naja in diesem sinne, auf ein neues jahr mit vielen ungeliebten überraschungen.

  2. „Seit Inkrafttreten des Lissabon-Vertrags ist es nämlich auch in der EU erlaubt, Demonstranten abzuknallen, um einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen.
    Auch dafür hat sich Merkel eingesetzt.“
    _______________________

    Quelle?

  3. […] Merkel entdeckt die Demokratie. Aber nur wenn sie weit weg […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s