Reality TV statt Unterschichtenfernsehen

Während wir noch über den Überwachungsstaat schimpfen, ist Großbritannien schon einen Schritt weiter. Dort kann jetzt jeder mitmachen.

Statt arbeitslos auf dem Sofa rumzuhängen, Flaschenbier zu trinken und Unterschichtenfernsehen zu glotzen, kann man sich auch bei Internet Eyes registrieren und Livebilder von Überwachungskameras auf den eigenen Rechner streamen lassen.
Verdächtige Beobachtungen kann man in Echtzeit melden und erhält dann Punkte in einer Highscore-Tabelle.
Wer am Monatsende die meisten Punkte hat, gewinnt 1000 Pfund.
Wer nicht soviel Zeit zum Denunzieren hat, kann sich via PayPal auch Punkte kaufen, allerdings limitiert, das Spiel soll ja Spaß machen.

Denunzieren statt vegetieren und noch Geld dabei kassieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s