Entwarnung für alle Katholiken

Nur 1,5%-5% der katholischen Priester sind in Kindesmisshandlungen verwickelt, versichert Erzbischof Silvano Tomasi, der Ständige Beobachter des Heiligen Stuhls bei der UNO in Genf.
Viel größer sei die Gefahr durch Familienmitglieder, Babysitter, Freunde und Nachbarn.

Deshalb sollten Kinder lieber in die Kirche gehen!
Und Ursula lieber auf ihre Kinder aufpasssen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s