Pünktlich zur Wahl: Voll der Terror

Erneute Terrorwarnung: jetzt prophezeit auch der berühmt-berüchtigte Terrorist von nebenan, Al-No Reijnshajan (Archivbild, 2001) – bisher nur als Schläfer bekannt – Schreckliches:

Es wird nach den Wahlen ein böses Erwachen geben!

Wieso jetzt plötzlich erst nach der Wahl?
Bis vor kurzem hatte Schäuble doch noch vor Terroranschlägen vor der Wahl gewarnt.

Hat er gemerkt, dass er sich damit in den eigenen Reifen schießt, wenn bis zur Wahl nichts passiert?
Ist bei der Planung im Geheimdienst etwas schiefgelaufen?
Aus welcher Casting-Show stammen die ganzen Videos, die plötzlich vor der Wahl auftauchen?

Tut mir leid, ich kann das ganze Geschwafel nicht mehr ernst nehmen.

Regelmäßig fallen Jahr für Jahr mehrere tausend unschuldige Menschen – darunter auch viele Kinder – dem Autoverkehr zum Opfer, aber ein simples Tempolimit auf der Autobahn wäre ein unverhältnismäßiger Eingriff in die Rechte unserer freien Bürger.

Dagegen sind für null Opfer durch Terrorismus im letzten Jahrzehnt Rasterfahndung, Großer Lauschangriff, Vorratsdatenspeicherung, Video-Überwachung, Online-Durchsuchung und was auch immer, angemessen, um unsere Freiheit zu verteidigen.

Die einzige, die uns dann aber noch bleibt, ist die, auf der Autobahn rasen zu dürfen.

Advertisements

7 Antworten to “Pünktlich zur Wahl: Voll der Terror”

  1. trotzkist Says:

    „Es wird nach den Wahlen ein böses Erwachen geben!“

    Genau, Merkel und Westerwelle – die Horrorvision jedes Sozialstaats!

  2. trotzkist Says:

    Aber der kostet doch viel zu viel, Westerwelle will aber ein radikalkapitalistisches Anarcho-Wirtschaftswunderland und die Überwachung können dann die Unternehmen übernehmen.

  3. Jawoll, Privatisierung des BND, Börsengang nicht ausgeschlossen.
    Die Unternehmen können das mit der Überwachung sowieso viel besser, wie sie in den letzten Monaten bewiesen haben.

    • trotzkist Says:

      Eben, und in vom Staat geführten Unternehmen regiert dann auch noch die Moral und Arbeitsplätze werden unnötig erhalten, es werden gar unrentable Teile erhalten, bloss um Hintertupfingen mit Bahn- und DSL-Zugang auszustatten; Gewinne fließen nicht in die Taschen der Reichen, sondern werden an die Bedürftigen umverteilt – DAS ist Terror!

  4. Und widerspricht eklatant dem Grundrecht auf Kapitalfreiheit, dem höchsten aller Grundrechte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s