Klug aus der Krise?

Wenn man diesen Artikel in der Zeit liest, hat man jedenfalls nicht den Eindruck, dass unsere Kanzlerin auch nur irgendetwas begriffen hätte.
Während Merkel vor allem auf den gewiss exorbitanten Bonuszahlungen der Bankster herumreitet und damit wertvolle Kraft vergeudet, liegen die eigentlichen Ursachen der Krise tiefer.

Zu denen zählt jedenfalls auch die ungerechte Einkommensverteilung, die in den letzten Jahrzehnten weltweit in Mode gekommen ist.
Dadurch stand immer weniger Geld für die Realwirtschaft zur Verfügung, aber immer mehr für abgehobene Finanzprodukte. Seine überflüssigen Millionen legt man ja nicht auf dem Postsparbuch an.

Man müsse jenseits der Diskussion über Boni auch einmal eine »allgemeine Verteilungsdebatte« führen, sagt ausgerechnet der Investmentbanker Dibelius. Die Kanzlerin und ihr Finanzminister sagen das nicht.

Klug aus der Krise?
Blind in die nächste Krise!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s