Weshalb wir Stop-Schilder brauchen

Das wär doch mal ein Wahlkampfthema für unsere Super-Uschi:

Kinderpornografie-Ermittler gibt entnervt auf

Er konnte tausende Täter überführen, doch jetzt wirft Oberstaatsanwalt Peter Vogt das Handtuch. Strafverfahren müssten eingestellt werden, weil Ermittler fehlen, um Kinderpornografie im Internet auszuwerten.

Ja nee, schon klar, das würde ja richtig Geld kosten, deshalb führen wir lieber Zensur ein, die wird nämlich letztendlich von den gelackmeierten Netzbewohnern bezahlt.
Und solch unschöne Nachrichten kann man damit auch „vermeiden“.

[Update]
Wie SPON berichtet, wird jetzt wieder der übliche blinde Aktionismus betrieben:

„Auf einmal herrscht hektische Betriebsamkeit“, monierte BDK-Chef Jansen. Jahrelang habe die für Kinderpornografie zuständige Abteilung beim Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt faktisch nur aus zwei kontinuierlich ermittelnden Beamten bestanden. „Eine erfolgreiche kriminalistische Arbeit ist unter diesen Umständen nahezu unmöglich“, so Jansen. Zahlreiche Polizisten seien jahrelang hin- und hergeschoben worden, je nachdem, welches Problem gerade politisch brisant erschien. „Und das geschieht nun wieder.“

Advertisements

2 Antworten to “Weshalb wir Stop-Schilder brauchen”

  1. forenwanderer Says:

    Ein wichtiger Aspekt dabei, der gerne übersehen (überhört) wird, ist das Interview von Georg Ehrmann auf MDR zum Thema. Dabei beleidigt der Vorsitzende der Deutschen Kinderhilfe die Petitionsunterzeichner und Sperrgegner unterschwellig im Stil des Karl- Theodor zu Guttenberg: http://www.guedesweiler.wordpress.com

    • Das ist in der Tat starker Tobak, wie er die mangelnde politische Unterstützung der Polizeiarbeit den pädokriminellen Petitionsunterzeichnern und Piraten in die Schuhe schieben will.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s